Kostenloser Geschäftskonto Vergleichsrechner

Wann erfolgt die Zinsgutschrift des ING-DiBa Extra Tagesgeldkonto?

Mit Hilfe des ING-DiBa Extra Konto legen Kunden einen gewünschten Anlagebetrag flexibel an. Dabei unterliegt das Sparguthaben keinen Kursschwankungen oder Kunden gehen ein anderes Risiko ein. Die jeweils von der Direktbank zugesagten Zinsen erhalten Kunden auf dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Eine Zinsgutschrift nimmt die ING-DiBa allerdings jährlich, zum 31. Dezember eines Jahres vor.

Alle in einem Jahr erwirtschafteten Zinsen schreibt die Bank dem Tagesgeldkonto wieder gut. So haben Kunden die Möglichkeit mit den gutgeschrieben Zinsen, wieder neue Zinsen zu erwirtschaften.

 

 

ING-DiBa Tagesgeldkonto – Extra Konto

ING DiBa TagesgeldkontoDie ING-DiBa bietet allen Interessenten ein attraktives Tagesgeldkonto Angebot. So entstehen für die Eröffnung und Führung des Anlagekonto keine Gebühren. Auch alle Transaktionen bleiben bei diesem Tagesgeldkonto kostenlos. Aktuell bietet die ING-DiBa Direktbank Ihren Kunden eine Guthabenverzinsung von 1,75% p.a.. Dies gilt allerdings nur für Neukunden und für sechs Monate. Danach senkt sich der Zinssatz auf 1,25% p.a.

 

 

 

Weitere ausführliche Informationen über das Tagesgeld der ING-DiBa Direktbanken finden Interessenten auf der Internetseite der Bank: www.ing-diba.de