Geschäftskonto Testsieger und Empfehlung der Redaktion

Geschäftskonto Testsieger - Das günstige Firmenkonto für Einsteiger und Profis

Commerzbank Geschäftskonto [TIPP]

Commerzbank Business Konten

Günstige Geschäftskonten mit attraktiven Inklusiv-

leistungen - ab 6,90€ Kontoführungsgebühr.

www.commerzbanking.de

 

Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte [TIPP]

Comdirect Girokonto

 

Ein kostenloses Girokonto mit gebührenfreier Kreditkarte erhalten Sie bei der Comdirect Bank AG. Die Comdirect ist unsere Empfehlung als privates Konto.

www.comdirect.de

Das Postbank Geschäftskonto

 

Die deutsche Postbank besitzt ein günstiges Geschäftskonto Angebot welches unter bestimmten Kriterien, sogar kostenlos geführt werden kann. Denn sobald Unternehmer ein durchschnittliches Habensaldo von 10.000 Euro im Monat besitzen, dann werden keine Kontoführungsgebühren für das Postbank Geschäftskonto berechnet. Ansonsten erfolgt eine gestaffelte Kontoführungsgebühr von 5,90 Euro bis maximal 9,90 Euro. In der monatlichen Grundgebühr des Postbank Geschäftskontos sind bereits 10 Online Buchungsposten, die Einrichtung oder Änderung von Daueraufträgen, 5 monatliche Bargeldeinzahlungen und die Möglichkeit, Bargeld kostenlos bei den Geldautomaten der Cash Group abzuheben. Im Leistungsumfang des Postbank Geschäftskontos ist noch eine Visa Business Kreditkarte enthalten, für welche im ersten Jahr keine Gebühr erhoben wird. Das Postbank Geschäftskonto eignet sich für alle Unternehmen und Selbstständige welche zum einen günstige Konditionen (ähnlich einer Direktbank) suchen und zum anderen auf eine persönliche Betreuung und Service nicht verzichten möchten.

 

 

Das persönliche Geschäftskonto der Postbank zu fairen und attraktiven Konditionen. Sichern Sie sich noch heute die Vorteile des Postbank Geschäftskontos:

 

  • Kontoführungsgebühren je nach durchschnittlichen Habensaldo (0 bis 9,90€)
  • 10 beleglose Buchungsposten kostenlos
  • kostenloses einrichten und ändern von Daueraufträgen
  • 5 Bargeldeinzahlungen im Monat kostenlos
  • kostenlose Kontoauszüge bei den Postbank Kontoauszugsdruckern
  • Beratung und Service in Postbankfilialen
  • gebührenfreies Business Tagesgeldkonto

Weiterführende Webseiten:

http://www.postbank.de

 

Postbank Business SparCard bietet Sparbuch zum Geschäftskonto

Selbstständige sollten aus Ihren Gewinnen immer Rücklagen bilden, um für mögliche Chancen in Zukunft genügend Kapital zur Verfügung zu haben. Auch helfen die Rückstellungen um geplante Investitionen gezielt zu kaufen. Viele Selbstständige nutzen hierfür jedoch nur Ihr normales Geschäftskonto und verzichten damit auf eine mögliche Verzinsung des Guthabens (das Postbank BusinessKonto sieht keine Guthabenverzinsung vor).

Postbank Business Giro für Vielnutzer Geschäftskonto inkl. 300 beleglosen Buchungen

Leider hat sich die Postbank entschieden, diese Aktion zu beenden!

 

Postbank VISA Business Card mit eignen Firmenlogo und Schriftzug

Die Kreditkarte gehört längst zum Standard im geschäftlichen Zahlungsverkehr. Diese bietet sowohl dem Unternehmer selbst, als auch seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, zum Beispiel bequem Einkäufe fürs Unternehmen zu tätigen und zu bezahlen. Natürlich bietet auch die Postbank Ihren Geschäftskunden eine Kreditkarte zum Geschäftskonto an.

 

 

Postbank Geschäftskonto Business Giro im ersten Jahr ohne Kontoführungsgebühr

Die Postbank bietet Ihren Kunden ein attraktives Geschäftskonto Angebot, bei welchem das Preis- Leistungs- Verhältnis als durchaus kundenfreundlich betrachtet werden kann. Grundsätzlich staffelt die Bank die monatlichen Kontoführungsgebühren nach dem durchschnittlichen Guthaben des Geschäftsgirokontos. Ab einem monatlichen Kontoguthaben von durchschnittlich 10.000 Euro können Kunden das Businesskonto kostenlos führen.

Gibt es das Postbank Business Giro Konto auch ohne Kontoführungsgebühr?

Die Postbank bietet einen guten Service für Unternehmen und Freiberufler. Daher ist das Postbank Business Giro Konto bei Selbstständigen sehr beliebt. Für die Führung und Verwaltung des Postbank Geschäftsgirokonto berechnet die Bank eine Kontoführungsgebühr von etwa 9,90 Euro. Allerdings bietet die Postbank Ihren Firmenkunden die Möglichkeit, selbst Einfluss auf die Höhe der monatlichen Kontoführungsgebühr zu nehmen, sogar bis zum kompletten Entfall der Pauschalgebühr.

Was ist die Bareinzahlungskarte bei dem Postbank Geschäftsgirokonto?

Die deutsche Postbank empfiehlt Ihren Firmenkunden gleichzeitig mit der Eröffnung eines Geschäftskontos, auch die so genannte Bareinzahlungskarte mit zu bestellen. Diese Einzahlungskarte richtet sich speziell an Unternehmen, die relativ häufig Bargeld auf Ihr Firmenkonto einzahlen müssen. Mit dieser Karte entfällt für Firmenkunden das Ausfüllen von Einzahlungsvordrucken.

Postbank Business Girokonto mit eigenen geschäftlichen Tagesgeldkonto?

Für Unternehmen kann sich die Eröffnung eines Tagesgeldkontos durchaus rechnen. Nicht selten stehen einem Unternehmen Geld zur freien Verfügung. Sei es weil das Unternehmen in absehbarer Zeit eine Investition tätigen möchte oder weil einfach die Liquidität des Unternehmens gestärkt werden soll. In der Regel befindet sich das Vermögen des Unternehmens auf dem normalen Girokonto. Das Postbank Business Girokonto besitzt keine Guthabenverzinsung. In diesem Fall erwirtschaftet das Firmenguthaben keine Zinsen.

Was kosten Bargeldeinzahlungen mit dem Postbank Geschäftskonto?

 In der monatlichen Grundgebühr für das Firmenkonto der Postbank, sind jeden Monat 5 Bargeldeinzahlungen an den Schaltern einer Postbank, kostenlos enthalten. Ab der 6. Bargeldeinzahlung erhebt die Postbank eine Gebühr von 3 Euro pro angefangene 5.000 Euro Einzahlung. Möchten Sie beispielsweise 6.000 Euro auf das Postbank Konto einzahlen, so werden Ihnen 6 Euro Gebühren in Rechnung gestellt.

 

 

Gibt es eine Kreditkarte zu dem Postbank Firmenkonto?

 Eine Kreditkarte kann für Unternehmer und Selbstständige eine durchaus sinnvolle Ergänzung zu dem normalen Geschäftsgirokonto sein. Die Kreditkarte ermöglicht es immer Geld zur Verfügung zu haben. Insbesondere bei der Wahrnehmung eines geschäftlichen Termins im Ausland, bietet eine Kreditkarte viele Vorteile. Sei es zum Bezahlen oder zum Bargeld abheben. 
 

Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren bei der Postbank?

Die Kontoführungsgebühren bei dem Postbank Geschäftskonto orientieren sich an dem durchschnittlichen, monatlichen Guthaben auf dem Firmenkonto. Besitzt das Unternehmen ein durchschnittliches Guthaben von 0 bis 5000 Euro auf dem Postbank Geschäftskonto, so berechnet die Postbank eine Kontoführungsgebühr in Höhe von 9,90 Euro. Für ein durchschnittliches Guthaben zwischen 5.000 bis 9.999 Euro, werden Ihnen 5,90 Euro in Rechnung gestellt.