Kostenloser Geschäftskonto Vergleichsrechner

Geschäftskonto TIPP: netbank Geschäftskonto

netbank Geschäftskonto

 

Das kostenlose netbank Geschäftskonto Basic ab 0,- Euro oder Geschäftskonto Premium mit unbegrenzten beleglosen Buchungen & TOP Leistungen.

www.netbank.de/geschaeftskunden

 

Commerzbank Geschäftskonten - Zuverlässigkeit zum fairen Preis

Die Commerzbank besitzt gleich drei verschiedene Geschäftskonten Angebote, welches mit Sicherheit ein passendes Angebot für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Unternehmen bietet. Bei der Commerzbank können Sie wahlweise das „Aktiv-Konto“, das „Aktiv-Plus-Konto“ oder das „Komfort-Konto“ eröffnen.

 

 

  Commerzbank Aktiv Konto Commerzbank Aktiv Konto Commerzbank Aktiv Konto
Konto Aktiv-Konto Aktiv-Plus-Konto Komfort-Konto
Kontoführungsgebühr

nur 6,90€ monatl.

+

Willkommensgeschenk

nur 14,90€ monatl.

+

Willkommensgeschenk

nur 9,90€ monatl.

+

Willkommensgeschenk

beleglose Buchungen 0,09€ 0€ 0,19€
beleghafte Buchungen 0,99€ 0,99€ 0,59€
ecKarte 7,50€ pro Jahr  7,50€ pro Jahr  7,50€ pro Jahr
Kreditkarte  ab 29€ pro Jahr  ab 29€ pro Jahr  ab 29€ pro Jahr

gebührenfreie

Bargeldversorgung

Commerzbank

Cash Group

Commerzbank

Cash Group

Commerzbank

Cash Group

Business Tagesgeldkonto  0€  0€  0€
Weitere Informationen: www.commerzbanking.de

 

 

Geschäftskonto Testsieger - Das günstige Firmenkonto für Einsteiger und Profis

 

 

Commerzbank Geschäftskonto „Aktiv-Konto“
Das Commerzbank „Aktiv-Konto“ besitzt einen monatliche Grundgebühr von 6,90 Euro. Da ein belegloser Posten mit nur 9 Cent berechnet wird, empfiehlt sich dieses Geschäftskonto Angebot für alle Unternehmen, mit vielen Online Transaktionen. Eine beleghafte Buchung kostet mit dem Commerzbank Geschäftskonto „Aktiv-Konto“ mit 99 Cent relativ viel. Wahlweise können erhalten Sie gegen eine geringe Jahresgebühr von nur 7,50 Euro, eine MasterCard Kreditkarte zum Geschäftskonto dazu.
 

 

Commerzbank Geschäftskonto „Aktiv-Plus Konto“
Für das Commerzbank „Aktiv-Plus-Konto“ erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 14,90 Euro. In der Grundgebühr sind allerdings schon alle Kosten für beleglose Buchungen enthalten. Daher eignet sich dieses Commerzbank Geschäftskonto besonders gut für Unternehmen, welche besonders viele Online Buchungen besitzen. Ein beleghafter Posten kostet wie beim kleineren Geschäftskonto Angebot 99 Cent. Eine optionale Kreditkarte erhalten Sie für nur 7,50 Euro Jahresgebühr.
 

 

Commerzbank Geschäftskonto „Komfort-Konto“
Unternehmen die mehrere beleghafte Posten besitzen, sollten eher das Commerzbank Geschäftskonto „Komfort-Konto“ eröffnen. Denn mit diesem Geschäftskonto Angebot kosten beleghafte Posten nur 59 Cent. Beleglose Posten werden mit 19 Cent pro Einheit in Rechnung gestellt. Das Commerzbank „Komfort-Konto“ besitzt eine monatliche Grundpauschale von 9,90 Euro. Optional können Sie eine Kreditkarte für eine Jahresgebühr von 7,50 Euro erhalten.
 

 

 

Weitere ausführliche Informationen über die Commerzbank Geschäftskonten finden Sie auf der Internetseite der Bank: www.commerzbanking.de

 

 

Commerzbank Premium Geschäftskonto

Mit der Commerzbank entscheiden sich Unternehmen und Selbstständige für eine Filialbank welche seit vielen Jahren ein attraktiver Partner für das Zahlungsmanagement von Firmen- und Geschäftskunden ist.

Commerzbank Klassik Geschäftskonto

Die Commerzbank präsentiert sich Unternehmen, Freiberuflern und Selbstständigen seit vielen Jahren als zuverlässiger Partner im Bereich des Zahlungsmanagements. Dazu bietet die Filialbank nicht nur sehr attraktive Geschäftskonto Lösungen mit günstigen Gebühren, sondern auch noch einen hilfreichen Service im Bereich der Kundenbetreuung. So teilt die Bank z.B.

Commerzbank Geschäftskonto mit Zufriedenheitsgarantie und Geld Zurück Aktion

Die Commerzbank präsentiert sich bereits seit vielen Jahren als professioneller Ansprechpartner für Unternehmen aller Branchen und Größen sowie für Selbstständige und Freiberufler.

Welche Leistung bietet das Business Tagesgeldkonto der Commerzbank Geschäftskonten?

Die Commerzbank bietet bei Eröffnung eines Geschäftskonto gleichzeitig ein Tagesgeldkonto mit an. Dieses Business Tagesgeldkonto führen Kunden gebührenfrei und müssen keine zusätzlichen Gebühren bezahlen (außer natürlich die Kontoführungsgebühr des Commerzbank Geschäftskonto). Ein Business Tagesgeldkonto bietet Selbstständigen und Unternehmen die Möglichkeit, Ihre kurzfristig zur Verfügung stehendes Kapital anzulegen und dafür Zinsen zu erhalten.

Commerzbank Geschäftskonten im Vergleich

Die Commerzbank bietet Ihren gewerblichen Kunden ingesamt 3 unterschiedliche Geschäftskonten zur Auswahl. Dabei richtet sich das Aktiv-Konto an Existenzgründer und Unternehmen mit wenigen Transaktionen. Das Aktiv-Plus Konto hingegen, empfiehlt sich für alle Unternehmen, die besonders viele Onlinetransaktionen beistzen (z.B. ideal für Onlineshopbetreiber). Mit dem Commerzbank Komfort Konto, richtet sich die Bank an Geschäftskunden die überwiegend papierhafte Zahlungen durchführen.

 

 

Welche Leistungen erhalten Kunden bei dem Commerzbank Aktiv Konto?

Die Commerzbank gilt als zuverlässiger Ansprechpartner für Firmenkunden und konnte sich auch bei Kleinunternehmen und dem Mittelstand, einen guten Namen machen. Für seine Firmenkunden bietet die Commerzbank gleich 3 unterschiedliche Geschäftsgirokonten an. Eines von den Geschäftskonten ist das Aktiv Konto.

 

 

Welche Leistungen beinhaltet das Commerzbank Komfort Konto?

Unternehmen und Selbstständige welche neben den Onlineüberweisungen auch vermehrt auf beleghafte Buchungen wünschen, empfiehlt sich das Commerzbank Komfort Geschäftskonto. Denn diese besitzt ein ausgewogenes Preis Leistungs Verhältnis zwischen den Gebühren für beleghafte beziehungsweise beleglose Buchungen. So bezahlen Kontoinhaber pro belegloser Buchung 19 Cent und für eine beleghafte Buchung nur 59 Cent.

Welche Leistungen beinhaltet das Commerzbank Aktiv Plus Firmenkonto?

Die Commerzbank bietet seinen Firmenkunden gleich 3 unterschiedliche Geschäftskonten an. Ein interessantes Konto Angebot besteht in dem Aktiv Plus Konto. Für dieses Geschäftskonto bezahlen Kunden eine monatliche Kontoführungsgebühr von 14,90 Euro. In der Kontoführungsgebühr sind bereits alle beleglosen Buchungen (Online Überweisungen) bereits enthalten.

Gibt es zu dem Commerzbank Firmenkonto ein Tagesgeldkonto?

Viele Unternehmen besitzen regelmäßig ein bestimmtes Guthaben auf Ihrem Geschäftsgirokonto. Dieses ist auch durchaus sinnvoll. Mit diesen Rücklagen können Unternehmen zum Beispiel schnell Investitionen tätigen. Leider bieten nur die wenigsten Geschäftskonten auch eine Guthabenverzinsung, so das in den meisten Fällen das Firmenguthaben keine Zinsen erwirtschaftet. Hier lohnt es sich für Unternehmen und Selbstständige ein Tagesgeldkonto einzurichten.

Beinhaltet das Commerzbank Firmenkonto eine Kreditkarte?

Die Commerzbank bietet Unternehmen mit Eröffnung eines Geschäftsgirokontos auch die Möglichkeit, eine Kreditkarte zu erhalten. Insgesamt stehen 2 MasterCard Kreditkarten zur Auswahl. Hier können Geschäftskunden zwischen der MasterCard Classic und der MasterCard Premium entscheiden. Für die unterschiedlichen Kreditkarten berechnet die Commerzbank entweder 29,90 oder 59 Euro.