Kostenloser Geschäftskonto Vergleichsrechner

Nordfinanz Bank Geschäftsgirokonto

Neben den bekannten Banken wie die Sparkasse oder Volksbank, bieten natürlich auch viele Privatbanken ein eigenes Geschäftskonto an. Auch wenn sich viele Privatbanken nur auf vermögende Unternehmen oder Selbstständige konzentrieren, gibt es auch einige andere Banken die mit Existenzgründern zusammen arbeiten. Hierzu gehört zum Beispiel die Nordfinanz Bank welche sich als eine Bank für den Mittelstand sieht. Neben der Vergabe von Investitionskrediten und Leasing Geschäften, bietet die Nordfinanz Privatbank auch ein Geschäftsgirokonto an.

 

Nordfinanz Bank Geschäftskonto

Für die Kontoführung des Nordfinanz Geschäftskontos berechnet die Privatbank eine monatliche Kontoführungsgebühr von 10 Euro. Hierzu kommt noch eine Gebühr von pauschal 40 Cent für jede Transaktion (Überweisung, Lastschrift, Gutschrift etc.). Ein beleghafter Posten kostet 1 Euro. Damit liegen die Gebühren für das Nordfinanz Firmenkonto recht hoch, zumindest im direkten Vergleich zu anderen Banken und deren Geschäftskonten. Allerdings bietet die Nordfinanz Bank Ihren Geschäftskunden eine Guthabenverzinsung auf dem Geschäftskonto an. Dies haben viele andere Geschäftskonten nicht. Die Guthabenverzinsung liegt aktuell bei 0,5% p.a.

 

  • Monatliche Kontoführungsgebühr 10 Euro
  • 40 Cent pro Transaktion (Überweisung, Gutschrift, Lastschrift usw.)
  • 1 Euro pro beleghaften Posten
  • 0,5% p.a. Guthabenverzinsung

 

 

Alternative Geschäftskonten Angebote im direkten Vergleich:

 

  Nordfinanz Bank Commerzbank Aktiv Konto Commerzbank Aktiv Konto
Konto Geschäftsgirokonto Aktiv-Konto Aktiv-Plus-Konto
Kontoführungsgebühr 10€ monatl. 5,90€ monatl. 13,90€ monatl.
beleglose Buchungen 0,40€ 0,09€ 0€ [Inklusive]
beleghafte Buchungen 1€ 0,99€ 0,99€
ecKarte -  7,50€ pro Jahr  7,50€ pro Jahr
Kreditkarte -  ab 29€ pro Jahr  ab 29€ pro Jahr

gebührenfreie

Bargeldversorgung

-

Commerzbank

Cash Group

Commerzbank

Cash Group

Business Tagesgeldkonto -  0€  0€

 

Im direkten Vergleich kann das Geschäftsgirokonto der Nordfinanz Bank nicht mit den Konto Angeboten der Commerzbank mithalten. Beispielsweise besitzt das Commerzbank Aktiv-Konto eine geringe monatliche Kontoführungsgebühr von nur 5,90€. Alleine hier sparen Kunden schon 4,10 Euro im Monat mit dem Commerzbank Geschäftskonto. Gleichzeitig kostet ein beleghafter Posten nur 9 Cent bei der Commerzbank. Eine glatte Ersparnis von stolzen 31 Cent pro Posten gegenüber der Nordfinanz Bank. Selbst wenn die günstigeren Gebühren nicht ausreichen, kann die Commerzbank auch nicht mit einer höheren Anzahl von Geschäftsstellen überzeugen. Geschäftskunden die sich für das Geschäftsgirokonto der Nordfinanz Bank interessieren, sollten sich vielleicht das Angebot der Commerzbank näher ansehen.

 

Weitere Informationen über die Commerzbank Geschäftskonten finden Interessenten auf der Internetseite der Commerzbank: www.commerzbanking.de