Kostenloser Geschäftskonto Vergleichsrechner

Geschäftskonto TIPP: netbank Geschäftskonto

netbank Geschäftskonto

 

Das kostenlose netbank Geschäftskonto Basic ab 0,- Euro oder Geschäftskonto Premium mit unbegrenzten beleglosen Buchungen & TOP Leistungen.

www.netbank.de/geschaeftskunden

 

Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr

Im Gegensatz zu vielen Angeboten von Privaten Girokonten, müssen Geschäftskunden bei Ihrem Konto mit einigen Gebühren rechnen. Die meisten Banken berechnen bei Ihren Geschäftskonto Angeboten eine monatliche Kontoführungsgebühr. Auch Transaktionen, Bargeldverfügungen, die ecKarte und eine Businesskreditkarte berechnen die meisten Banken. Je nach Anforderungen des Unternehmens oder des Selbstständigen kann hier eine vergleichsweise hohe Summe für die Kontoführung zusammen kommen. Gerade Kleinunternehmer und Existenzgründer müssen am Anfang auf Ihre Ausgaben achten und wollen die monatliche Belastung so gering wie möglich halten. Aber auch größere Unternehmen haben mit unter ein Interesse an einer Kosteneinsparung. Genau hier kann es sich lohnen ein Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr zu eröffnen.

 

 

Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr

Möchten Kunden ein Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr eröffnen, haben Sie eigentlich keine große Auswahl. Denn gerade bei Geschäftskunden verlangen die Banken zum Teil noch erhebliche Gebühren. Haben Interessenten aber ein solches Angebot gefunden, müssen Sie hier unbedingt auf die Mindestvoraussetzungen achten. Viele Banken verzichten nur dann auf die Kontoführungsgebühr, wenn Geschäftskunden zum Beispiel ein monatliches Durchschnittsguthaben auf dem Geschäftsgirokonto besitzen (dies ist bei allen Filialbanken der Fall). Erhältlich ist ein Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr bei einer Direktbank und wenigen Filialbanken.

 

 

Direktbank – Skatbank Konto ohne Kontoführungsgebühr

In Deutschland hat sich nur eine Direktbank dazu entschieden ein Geschäftsgirokonto ins Angebot mit aufzunehmen und dies zu entsprechend günstigen Konditionen. So verzichtet die Deutsche Skatbank bei Ihrem Geschäftskonto (TrumpfKonto Business) auf die monatliche Kontoführungsgebühr sofern ein monatlicher Habenumsatz von 500 Euro besteht. Kommen die 500 Euro im Monat nicht auf das Skatbank Geschäftskonto, so berechnet die Direktbank eine Kontoführungsgebühr von 5 Euro.  Für beleglose Posten (10 Cent) und beleghafte Posten (2 Euro) sowie die Ausstellung der ecKarte (5 Euro im Jahr) müssen Geschäftskunden bezahlen. Ein attraktives Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr welches sich insbesondere an Unternehmen und Selbstständige mit wenigen Transaktionen richtet (und die auf einen persönlichen Ansprechpartner verzichten können).

 

 

Filialbank – Nur ohne Kontoführungsgebühr mit durchschnittlichem Kontoguthaben

Bei den Filialbanken haben sich nur wenige Banken für ein Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr Angebot entschieden. Dabei entfällt bei den Banken nur dann die Gebühr, wenn Geschäftskunden ein gewisses durchschnittliches Kontoguthaben besitzen. Beispielsweise können Kunden bei dem Deutsche Bank Business AktivKonto die Kontoführungsgebühr sparen, wenn Sie durchschnittlich 5.000 Euro auf dem Konto haben. Bei der Postbank benötigen Geschäftskunden stolze 10.000 Euro Guthaben auf Ihrem Konto. Ist dieses vorhanden, erstattet die Bank die Kontoführungsgebühr.

 

 

 

Kontoführungsgebühr nicht primäres Entscheidungsmerkmal

Geschäftskunden sollten bei der Auswahl Ihres Geschäftsgirokontos nicht nur auf die Kontoführungsgebühr achten. Dies macht nur dann Sinn wenn weniger als 15 oder 20 Transaktionen im Monat über das Businesskonto abgewickelt werden (z.B. oft bei Kleinunternehmern). Denn bei den Transaktionsgebühren und weiteren Gebühren für Bargeldverfügungen und die Karten, liegen die wirklichen Kosten eines Geschäftskontos. Hier kann es sich für Geschäftskunden durchaus empfehlen ein Kontoangebot mit höherer Kontoführungsgebühr in Anspruch zu nehmen welches aber keine bzw. sehr geringe Transaktionskosten vorsieht (z.B. das Commerzbank PremiumGeschäftskonto, 18,90 Euro monatl. Kontoführungsgebühr inkl. 50 beleglose und 5 beöleghafte Posten, sowie Premium Kreditkarte und Girocard).