Geschäftskonto Testsieger und Empfehlung der Redaktion

Geschäftskonto Testsieger - Das günstige Firmenkonto für Einsteiger und Profis

Commerzbank Geschäftskonto [TIPP]

Commerzbank Business Konten

Günstige Geschäftskonten mit attraktiven Inklusiv-

leistungen - ab 6,90€ Kontoführungsgebühr.

www.commerzbanking.de

 

Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte [TIPP]

Comdirect Girokonto

 

Ein kostenloses Girokonto mit gebührenfreier Kreditkarte erhalten Sie bei der Comdirect Bank AG. Die Comdirect ist unsere Empfehlung als privates Konto.

www.comdirect.de

Die Kölner Bank bietet ein günstiges Geschäftskonto an. So besitzt das Kölner Bank Geschäftskonto eine monatliche Pauschalgebühr von nur 5 Euro. Zusätzlich zu der Pauschalgebühr berechnet die Kölner Bank 18 Cent für eine Onlineüberweisung und 80 Cent pro beleghaften Posten. Allerdings zahlen Unternehmen mit dem Kölner Bank Geschäftskonto für die Einrichtung oder Änderung von Daueraufträgen. Dies ist im Vergleich zu anderen Firmenkonten Angeboten eher etwas teuer. Dafür besteht die Möglichkeit an den Geldautomaten (18.200 Automaten deutschlandweit) der Volksbanken kostenlos Bargeld abzuheben. Auch Kontoauszüge können mit dem Geschäftsgirokonto der Kölner Bank kostenfrei ausgedruckt werden.

 


Profitieren Sie von den günstigen Konditionen des Kölner Bank Geschäftskontos – das  Firmenkonto der Kölner Bank:

 

  • monatliche Pauschalgebühr 5 Euro
  • günstige 18 Cent pro Onlineüberweisung
  • Einrichtung/Änderung von Daueraufträgen 44 Cent
  • Kostenlos bei den Automaten der Volksbank Geld abheben
  • Kostenlos Kontoauszüge an den Volksbank SB Automaten ausdrucken

 

 

Was bietet das Kölner Bank GeschäftsgiroKomplett Angebot?

Mit der Kölner Bank entscheiden sich Unternehmen und Selbstständige rund um Köln, für einen zuverlässigen und seriösen Partner für Ihr Geldgeschäfte. Selbst das renommierte Handelsblatt bescheinigt der Kölner Bank ein hohes Ansehen und bewertet dieses als eine vertrauenswürdige Bank. Dabei überzeugt die Bank nicht nur mit Ihrem Ansehen, sondern durchaus auch mit den Konditionen für Ihr Geschäftskonto. Hier fällt die monatliche Kontoführungsgebühr mit 5 Euro relativ günstig aus.

Wo erhalten Geschäftskunden der Kölner Bank Ihre Kontoauszüge?

Jedes Unternehmen und jeder Selbstständiger benötigt dringend für seine Buchhaltung, die Kontoauszüge von dem Geschäftskonto. In der Regel empfiehlt es sich, die Kontoauszüge des Geschäftsgirokonto einmal zum Ende eines jeden Monats zu ziehen und zusammen mit dem Belegen abzuheften.

 

Wo können Firmenkunden bei der Kölner Bank Bargeld abheben?

Die Kölner Bank gehört zu dem Volks- und Raiffeisenverband. Zudem gehört die Kölner Bank dem BankCard ServiceNetz an. Bei diesem „ServiceNetz“ handelt es sich um einem Zusammenschluss von etwa 80 Prozent der Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland. Bei den Banken die diesem Zusammenschluss angehören, können Kunden gebührenfrei deren Geldautomaten mit benutzen. So stehen Firmenkunden der Kölner Bank, in ganz Deutschland 18.200 Geldautomaten, zur kostenlosen Bargeldversorgung zur Verfügung.

Welches Institut steht hinter dem Kölner Bank Geschäftskonto

Die Kölner Bank gehört zu den Volksbanken und bietet sein Geschäftskonto in erster Linie für Unternehmen aus Köln und der näheren Umgebung an. Als Mitglied des Volks- und Raiffeisenverbands unterliegt die Kölner Bank der „Sicherungseinrichtung des Bundesverbands der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken“, wodurch die Einlagen der Bankkunden abgesichert werden.