Kostenloser Geschäftskonto Vergleichsrechner

Können bei den Geschäftskonten der Deutschen Bank Anderkonten angelegt werden?

Einige Freiberufler benötigen in Ihrem täglichen Geschäft, die Möglichkeit zur Führung eines Anderkonto. Notare oder Rechtsanwälte übernehmen regelmäßig größere Geldsummen für Ihre Kunden und müssen diese Treuhänderisch verwalten. Zur Verwaltung von dem Geld der Mandanten lohnt sich die Eröffnung eines Anderkontos. Natürlich haben Kunden die ein Geschäftskonto bei der Deutschen Bank führen, auch die Möglichkeit ein Anderkonto einzurichten.

 

 

Anderkonten Service der Deutsche Bank

Die Deutsche Bank bietet speziell für die Treuhandkonten den „Anderkonten Service“. Dieser beinhaltet einen persönlichen Ansprechpartner welcher Kunden rund um die Eröffnung, Verwaltung und Kündigung eines Anderkontos betreut. Eine Eröffnung eines entsprechenden Anderkontos erfolgt schnell und relativ unkompliziert. Das garantiert Geschäftskunden eine zuverlässige und professionelle Verwaltung Ihrer Mandantengelder. Zur Steigerung der Transparenz vergibt die Bank unterschiedliche Kundenstammnummern. Dadurch können das Geschäftskonto, Private Girokonto und das Anderkonto / die Anderkonten einfacher und unkompliziert auseinander gehalten werden.

 

 

Zusätzlicher Service für Notare

Für Notare beinhaltet der Anderkonten Service der Deutschen Bank noch zusätzliche Leistungen. So versendet die Bank zum Beispiel eine Information über die Kontoeröffnung, an den Mandaten des Notars. Zudem bekommen Notare eine garantierte schriftliche Information über Zahlungsausgänge. Außerdem können Notare für Ihre Anderkonten einrichten, dass „wirtschaftlich Berechtigte“ eine Kopie aller Kontoauszüge bekommen.

 

 

Zur Geschäftskonto-Webseite der Deutschen Bank:
----------------------------------------------------------------------------------------------

https://www.deutsche-bank.de/pfb/content/geschaeftskunden.html